Analysegeraete | Gasanalytik

Fermentationsüberwachung

Der Fermentationsmonitor ermöglicht die simultane on-line Konzentrationsbestimmung von CO2, O2 sowie zusätzlicher VOCs, wie z.B. Ethanol, direkt aus dem Prozessgas. Zwei parallel arbeitende Messmethoden sind eigens für diese anspruchsvolle Applikation integriert worden. So erfolgt die Bestimmung von CO2 und VOC- Konzentration durch Infrarot Messtechnik, wohingegen der O2-Gehalt mittels elektrochemischen Messverfahrens bestimmt wird. Der Vorteil des 1316 ist, dass beide Messmethoden nur kleine Probenvolumina benötigen und auf Grund der schnellen Ansprechzeit des Gerätes ein „Real-time Monitoring“ der Substanzen ermöglicht wird. Weitere Vorteile des Systems sind daneben die äußerst einfache Handhabung, die stabilen und präzisen Ergebnisse auch in hohen Konzentrationsbereichen. Diese Eigenschaften machen das Gerät für den Einsatz von lab-scale bis hin zu großen Fermentationsprozessen zu einem idealen Prozessüberwachungs-Werkzeug.